Suche
  • Holly Interiors

Blog #6. Classic Blue ist die Trend-Farbe des Jahres 2020


Das US-amerikanische Unternehmen Pantone hat „Classic Blue“ zur Farbe des Jahres 2020 gekürt.

© Pantone


Pantone entwickelte bereits in den frühen 1960er Jahren ein international gültiges Farbsystem, in dem jede Farbe eine eigene Nummer erhält und somit eindeutig definierbar ist.

Diese Farbpalette wird von Jahr zu Jahr größer, da ständig an neuen Farbmischungen gearbeitet wird, um unser Leben noch bunter zu gestalten. Insbesondere Druck und Grafikdesign arbeiten mit diesem Farbsystem, aber auch die Farbenvielfalt in Mode und Kosmetik basiert weitgehend auf Pantone Farben. Ebenso ist im Interior Design der Pantone-Farbfächer ein nicht mehr wegzudenkendes Hilfsmittel.



Der ausdrucksstarke Blauton ist bereits in den letzten Jahren verstärkt in den Vordergrund gerückt.

Basierend auf vielschichtigen Trendanalysen in den unterschiedlichen Branchen wählt Pantone jedes Jahr eine neue Farbe aus der bereits mehrere tausend Farben beinhaltenden Palette. Setzte Pantone letztes Jahr noch auf das helle, leichte und lebendige „Living Coral“, kehrt 2020 mit „Classic Blue“ wieder etwas mehr Ruhe und Bodenständigkeit in die Designwelt ein. Beiden gemeinsam ist die Herkunft aus dem Ozean. Doch nicht nur im Wasser ist Blau die weitaus dominantere Farbe - auch an Land und speziell in unseren Wohnräumen ist sie öfters anzutreffen und wird dort auch noch länger bestehen bleiben. Grund dafür ist wohl auch, dass Blau überhaupt zur beliebtesten Farben beider Geschlechter zählt, während Koralle hauptsächlich die Damenwelt entzückte.



Azurblau ist der perfekte Partner.

Wie schon der Name „Classic Blue“ verrät, handelt sich bei diesem Farbton wahrhaftig um einen zeitlosen Klassiker. Dies liegt wohl einerseits daran, dass mit der Farbe Blau Harmonie, Ruhe, Optimismus, Lebensfreude und vor allem Eleganz assoziiert wird. Andererseits ist Blau auch eine vielseitig einsetz- und kombinierbare Farbe. Speziell das dunkle, aber nicht zu dunkle Azurblau harmoniert sowohl mit hellen und als auch mit dunklen Tönen und den verschiedensten Holzarten. Dadurch hat sich Blau als der perfekte Begleiter in allen möglichen Stilrichtungen (von ländlich-maritim bis modern-chic) etabliert, der - je nach Kombination - in Räumen unterschiedliche Stimmungen erzeugen kann: Mit Gold- und Kupfertönen kombiniert entsteht eine warme, gemütliche Atmosphäre, gemeinsam mit Silber lässt Blau ein Zimmer kühl und cleaner erscheinen.


Bevorzugt man eine poppige, lebendigere Note, in der im Idealfall auch ein Hauch Urlaubsstimmung mitschwingt, empfiehlt sich die Kombination von Blau mit seiner Komplementärfarbe Gelb. Yves Saint Laurent hat es uns im Jardin Majorelle ja bereits vorgemacht. Selbst in Innenräumen eingesetzt, kann man bei dieser Kombination die Sonne förmlich riechen!



Es muss nicht zwingend exakt der Blauton des Jahres 2020 sein. Die blaue Farbfamilie hat noch viele weitere, wunderschöne Nuancen zu bieten.

Für alle, die mit dem diesjährigen Farb-Trend mithalten, ihre Wohn- oder Büroräume jedoch nicht komplett umgestalten möchten, empfiehlt sich der gezielte Einsatz von Blautönen in Form von Pölstern, Vasen, Poufs, Decken etc. Vielleicht könnte aber auch die eine oder andere Wand einen blauen Anstrich vertragen? Bei Fragen wie diesen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung, denn Holly Interiors ist #designconcierge.



0 Ansichten