WIDERRUFSBELEHRUNG

von Holly Interiors

holly_grafik_color_WEB.png

Verbraucher im Sinne des § 1 KSchG haben das Recht, von mit Holly Interiors im Fernabsatz- oder außerhalb der Geschäftsräume geschlossenen Verträgen binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zurückzutreten. Diese 14-tägige Rücktrittsfrist beginnt bei Dienstleistungsverträgen mit dem Tag des Vertragsabschlusses, bei Kaufverträgen und sonstigen auf den entgeltlichen Erwerb einer Ware gerichteten Verträgen mit dem Tag, an dem die Ware in den Besitz des Verbrauchers oder eines von ihm mit der Entgegennahme der Ware Beauftragten gelangt.
 

Um das Rücktrittsrecht auszuüben, muss der Verbraucher Holly Interiors (Holly Interiors e.U., Goltzgasse 1/4, 1190 Wien, FN 511277 d des HG Wien, UID-Nummer: ATU74789847, Tel. 43 699 17 29 22 33, Inhaberin: Mag. Roswitha Holly) per E-Mail an office@holly-interiors.at oder mittels einer gleichwertigen eindeutigen Erklärung (zB einem eingeschriebenen Brief) über seinen Entschluss, von dem Vertrag zurückzutreten, informieren. Dafür kann das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwendet werden, dessen Verwendung ist aber nicht verpflichtend. Die Rücktrittsfrist ist gewahrt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Rücktrittsfrist absendet wird.
 

Im Falle eines fristgerechten Rücktrittes von dem mit Holly Interiors abgeschlossenen Vertrag, hat Holly Interiors dem Verbraucher alle von diesem geleisteten Zahlungen einschließlich der Lieferkosten nicht jedoch die Mehrkosten, die daraus resultieren, dass sich der Kunde für eine andere Art der Lieferung als die von Holly Interiors angebotene günstigste Standardlieferung entschieden hat, unverzüglich, spätestens aber binnen 14 Tagen ab Zugang der Rücktrittserklärung zu erstatten. Für die Rückzahlung wird Holly Interiors das gleiche Zahlungsmittel verwenden, dessen sich der Kunde zur Abwicklung der von ihm geleisteten Zahlung bedient hat, es sei denn, es wurde ausdrücklich die Verwendung eines anderen Zahlungsmittels vereinbart, wobei dem Kunden auch in diesem Fall keine Kosten entstehen dürfen.
 

Bei Kaufverträgen und sonstigen auf den entgeltlichen Erwerb einer Ware gerichteten Verträgen kann Holly Interiors die Rückzahlung verweigern, bis sie die Waren wieder zurückerhalten hat oder bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
 

Dem Verbraucher steht insbesondere kein Rücktrittsrecht zu bei Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Anhang: Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück)

  • An Holly Interiors e.U., Goltzgasse 1/4, 1190 Wien, Inhaberin: Mag. Roswitha Holly, E-Mail: office@holly-interiors.at:

  • Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*

  • Bestellt am (*)/erhalten am (*

  • Name des/der Verbraucher(

  • Anschrift des/der Verbraucher(s

  • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier

  • Datum

(*) Unzutreffendes streichen.