Suche
  • Holly Interiors

Blog #1. Aus einer lang gehegten Passion wurde Holly Interiors

Aktualisiert: 11. Sept 2019




Das Geheimnis ist gelüftet! Nach längerer Vorbereitungszeit, die der eine oder andere bereits über meine Socialmediakanäle mitverfolgt hat, ist es mir nun geglückt, ein eigenes selbständiges Geschäftsfeld aufzubauen.


Meine Vision: Mein Interesse für Kunst, Antiquitäten & Design mit der Leidenschaft fürs Einrichten, Gestalten & Arrangieren zu verbinden und daraus mein eigenes Studio zu etablieren, ist nun Wirklichkeit.

Seitdem ich denken kann, verspüre ich das Bedürfnis, Räume einzurichten und zu Dekorieren. Schon im Volksschulalter habe ich mit Vorliebe aufwendige Miniaturmöbel aus Papier gebastelt, mein Zimmer dekoriert und umgestellt. Immer wieder kamen Ideen in mir auf, wie ich Räume verschönern, Objekte besser präsentieren und damit auch ihren ideellen Wert steigern könnte.

Das Know-How für Möbel und Kunsthandwerk vergangener Zeiten habe ich mir – sieht man von meinem Kunstgeschichte-Studium ab – in den letzten 16 Jahren erarbeitet, in denen ich im Wiener Kunsthandel tätig war. Als Expertin für Antiquitäten, Jugendstil & Design im Auktionshaus habe ich zahlreiche Menschen kennen gelernt und durfte unzählige Wohnungen, Häuser, Büros etc. besichtigen.


So wie ich mit den Jahren an Erfahrung gewachsen bin und mich in meinem eigenen Rhythmus entwickelt habe, so ist es auch mit dem Einrichten der eigenen vier Wände.

Ich habe gesehen, auf welch unterschiedliche Art und Weise Menschen wohnen und wie sie sich mit Kunst und Antiquitäten umgeben. Viele von ihnen haben ihre Sammlungen bewusst in Szene gesetzt, andere wiederum wussten nicht so recht, wie sie die oft geerbten Kostbarkeiten attraktiv und ihrem Wohnstil entsprechend präsentieren sollten. Der eine wollte nur einen neuen Wandanstrich und andere wollten ihre Innenräume überhaupt komplett verändern, dabei aber das eine oder andere Erbstück behalten. Ideal um daraus einen Eyecatcher zu machen. Die meisten dieser Besuche haben mich inspiriert und damit meinen Wunsch meine eigene Kreativität zu leben, verstärkt.




Holly Interiors soll nun all das vereinen und somit modernes Design mit Kunst & altem Kunsthandwerk „wohnbar“ machen. Daher habe ich auch bewusst den Begriff Studio gewählt, ein Ort an dem hinter den Kulissen Menschen sich treffen und gemeinsam gestalten.

Exklusive, individuelle Raumkonzepte für Privatwohnungen, Hotels, Ordinationen, Gastronomie uvm., die von Qualität, Extravaganz, Liebe zum Detail und auch Humor, bilden meine Marke. Mir geht es darum, Menschen in Ihrer ureigensten Umgebung durch einander belebende Gegensätze, auf Entdeckungsreise zu schicken. Denn es gibt nichts Langweiligeres als Monotonie!

Mit einem Wort, Holly Interiors ist #Inspiration.

Weitere Infos über Holly Interiors und nähere Details über mein Leistungsangebot sind im Interview nachzulesen, das manufakturlab anlässlich der Firmengründung mit mir geführt hat.

53 Ansichten